AUSTRIAN CULTURAL FORUM NEW YORK
WOMEN.NOW / ONE MILLION & PREKÄRE BALANCE

Künstlergespräch: 25. September 2018, 18-19 Uhr
Eröffnung: 25. September 2018, 19-20 Uhr
Ausstellung: 26. September 2018 - 18. Februar 2019

Location: Austrian Cultural Forum - New York City, 11 East 52nd Street, New York, NY 10022, USA

www.acfny.org



Teilnehmende Künstlerinen:
Uli Aigner, Sevda Chkoutova, Adriana Czernin, Ines Doujak, Béatrice Dreux, Titanilla Eisenhart, Maria Hahnenkamp, Heidi Harsieber, Sabine Jelinek, Ellen Lesperance, Margot Pilz, Frenzi Rigling, Eva Schlegel, Claudia Schumann, Joan Semmel, Betty Tompkins, and Martha Wilson

Kuratiert von Sabine Fellner

Die Gruppenausstellung Women.Now des Austrian Cultural Forum New York zeigt vom 26. September 2018 bis 18. Februar 2019 siebzehn zeitgenössische Künstlerinnen mit Sitz in Österreich und den USA und bietet einen eindringlichen Kommentar über die Rolle der Frauen in Kunst und Gesellschaft. Mit einem großen Repertoire an Medien – von Malerei und Grafik bis hin zu Töpferei und Installationskunst – setzen sich die Werke mit Themen wie den Möglichkeiten der Geschichtsschreibung, Freiheit, Sexualität, Handwerk und kulturellen Konstruktionen auseinander.

Trotz dieser augenscheinlichen Vielfalt sind die Werke in ihrem ambivalenten Interesse für Vergangenheit und Gegenwart vereint. Indem die Künstlerinnen das komplexe Erbe ihrer Geschichte und Kultur verarbeiten, loten sie das Potenzial neuer Narrative für künftige Generationen aus. Im Jahr 2018, das an so geschichtsträchtige Ereignisse wie die Einführung des Frauenwahlrechts in Österreich im Jahr 1918 und die kulturellen Umbrüche von 1968 erinnert, scheint eine derartige Ausstellung zeitgemäßer denn je.








Uli Aigner / Kunstwerk beschreibung

„Ich habe beschlossen, bis zum Zeitpunkt meines natürlichen Todes eine Million Porzellan Essgefäße selbst zu drehen. Die Gefäße werden chronologisch von 1 bis 1.000.000 nummeriert. Jedes der Gefäße entsteht im Auftrag konkreter Personen oder aus einem konkreten Anlass. In jedes einzelne Stück, von meinen Händen auf der Drehscheibe geformt, werden die fortlaufenden Nummern in das noch weiche Porzellan eingraviert.“ Für Women.Now entwickelte Uli Aigner mit Referenz auf Judy Chicagos 1979 erstmals gezeigter „The Dinner Party“, eine eigene Serie. Ihr Foto, PREKÄRE BALANCE, zeigt die Künstlerin in einer chinesisch-inspirierter Kleidung; In einer Geste, die einer globalisierten Welt Tribut zollt, bietet sie Kelche als materiellen Beweis für die Leistungen zahlloser Frauen an. Die einzelnen Gefäße tragen zusätzlich zur laufenden Nummer die Namen, das Geburts- und Todesjahr österreichischer Frauen und Künstlerinnen aus der Vergangenheit die die Geschichte und Kultur Österreichs mit gestaltet haben, sowie die Namen der teilnehmenden KünstlerInnen der Ausstellung Women.Now, die die Gegenwartskunst aktuell mit gestalten.






Publikation

View publication (preview)

durchgehend farbig bebildert,
französische Broschur, 76 Seiten
Format 10,5 x 21 cm
erschienen im Verlag Anton Pustet
978-3-7025-0938-5
Erhältlich in: English


ONE MILLION – WOMEN.NOW EDITION – BY ULI AIGNER / 2018

49 Porzellankelche mit eingravierten Namen und Daten einer wachsenden Liste toter und lebendiger Frauen.




IDA PFEIFFER (1797-1858)

Item 3000 / Globetrotter and travel writer. A selection of her ethnological and zoological collections is kept in the Austrian Museum of Folk Life and Folk Art and the Natural History Museum Vienna


MARIE VON EBNER ESCHENBACH (1830-1916)

Item 3001 / Writer. First woman to receive the Austrian order of merit for art and science (1899).
Honorary degree from the University of Vienna (1900)


MARGARETE SCHÜTTE-LIHOTZKY (1897-2000)

Item 3002 / One of the first female Austrian architects, well-known for designing the Frankfurter Küche

ANNA FREUD (1895-1982)

Item 3003 / Psychoanalyst specializing in child analysis

ADELHEID POPP (1869-1939)

Item 3004 / Social democrat

BRONCIA KOLLER PINELL (1863-1934)

Item 3005 / Painter and patron of the arts

BERTHA VON SUTTNER (1843-1914)

Item 3006 / Writer and peace researcher. First woman to receive the Nobel Peace Prize (1905)

TINA BLAU (1845-1916)

Item 3007 / Painter

EUGENIE SCHWARZWALD (1872-1940)

Item 3008 / Pioneer in the education of girls and school founder

ROSA MAYREDER (1858-1938)

Item 300 / Feminist, cultural philosopher, and writer

VEZA CANETTI (1897-1963)

Item 3011 / WriterItem 3012

ANNA MAHLER (1904-1988)

Item 3012 / Sculptor

GABRIELE POSSANER(1860-1940)

Item 3013 / First female doctor in Austria

MARIANNE HAINISCH (1939-1936)

Item 3014 / Founder of the Austrian women’s movement

GRETE WIESENTHAL (1885-1970)

Item 3015 / Pioneer in dance

AUGUSTE FICKERT (1855-1910)

Item 3016 / Activist in the women’s movement

FANNY VON ARNSTEIN (1758-1818)

Item 3017 / Salonnière during the Congress of Vienna

MADAM D’ORA – DORA KALLMUS (1881-1963)

Item 3018 / Photographer of the cultural landscape of the 1920s

TRUDE FLEISCHMANN (1895-1990)

Item 3019 / Pioneer in portrait and nude photography

KÄTHE LEICHTER (1895-1942)

Item 3020 / Founder and leader of the Viennese Chamber of Labor’s Department for Women’s Affairs

ALICE SCHALEK (1874-1956)

Item 3021 / Journalist, photographer, writer, and war reporter

SIR GALAHAD – BERTHA ECKSTEIN DIENER (1874-1948)

Item 3022 / Author of the bestseller, Mütter und Amazonen (“Mothers and Amazons”)

MARIA LASSNIG (1919-2014)

Item 3023 / Artist

BIRGIT JÜRGENSSEN (1949-2003)

Item 3024 / Artist

BERTHA ZUCKERKANDL-SZEPS (1864-1945)

Item 3025 / Writer, translator, publicist, and art critic

INGEBORG BACHMANN (1926-1973)

Item 3026 / Writer

TERESA FEODOROWNA RIES (1874-1956)

Item 3027 / Sculptor

SABINE JELINEK (1969-)

Item 3028 / Artist

EVA SCHLEGEL (1960-)

Item 3029 / Artist

MARIA HAHNENKAMP (1959-)

Item 3030 / Artist

MARGOT PILZ (1936-)

Item 3031 / Artist

ADRIANA CZERNIN (1969-)

Item 3032 / Artist

CLAUDIA SCHUMANN (1963-)

Item 3033 / Artist

SEVDA CHKOUTOVA (1978-)

Item 3034 / Artist

ULI AIGNER (1965-)

Item 3035 / Artist

INES DOUJAK (1959-)

Item 3036 / Artist

TITANILLA EISENHART (1961-)

Item 3037 / Artist

BEATRICE DREUX (1972-)

Item 3038 / Artist

FRENZI RIGLING (1958-)

Item 3039 / Artist

HEIDI HARSIEBER (1948-)

Item 3040 / Artist

MARTHA WILSON (1947-)

Item 3041 / Artist

BETTY TOMPKINS (1945-)

Item 3042 / Artist

JOAN SEMMEL (1932-)

Item 3043 / Artist

ELLEN LESPERANCE (1971-)

Item 3044 / Artist

JOHANNA DOHNAL (1939-2010)

Item 3045 / Austria’s first Minister for Women

BERTA PAPPENHEIM (ANNA O.) (1859-1936)

Item 3046 / Social worker, writer, publicist, and translator

MARIE LANG (1858-1934)

Item 3047 / Social reformer and functionary of the General Austrian Women's Association

HILDE SPIEL (1911-1990)

Item 3048 / Writer, translator, and journalist

SABINE FELLNER (1959-)

Item 3049 / Curator, art historian, and historian